Wirsberg
Küchenscheune

Abschluss mit den Troglauern

Zum Eventabschluss in Alexander Herrmanns Küchenscheune gab es am Sonntag eine Closing Party mit einem exklusiven Scheunenkonzert der "Troglauer Buam". Die Küchenscheune war seit November für verschie...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Closing Party in Alexander Herrmanns Küchenscheune heizten die Troglauer Buam dem Publikum in der voll besetzten Eventhütte kräftig ein. Foto: Knarr
Bei der Closing Party in Alexander Herrmanns Küchenscheune heizten die Troglauer Buam dem Publikum in der voll besetzten Eventhütte kräftig ein. Foto: Knarr

Zum Eventabschluss in Alexander Herrmanns Küchenscheune gab es am Sonntag eine Closing Party mit einem exklusiven Scheunenkonzert der "Troglauer Buam". Die Küchenscheune war seit November für verschiedene Events direkt neben dem Posthotel an der Schorgast aufgebaut. Am Abschlussabend war die urige Hütte voll besetzt. Es wurden sieben fränkische Köstlichkeiten als 3-Gänge-Menü serviert. DJ Papoake heizte dem Publikum richtig ein, bevor es danach mit den Troglauern losging. Die Buam hatten kaum begonnen, da standen viele Gäste schon auf den Bänken. Nach dem Finale der Troglauer sorgte der DJ wieder für Stimmung. Es wurde geschunkelt, und sogar eine große Polonaise gab es zum Schluss quer durch den Gourmet- und Eventstadl. So viel darf verraten werden: Es wird ein nächstes Mal geben. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren