Burglauer
burglauer.inFranken.de 

Abschied und Neubeginn

Die Feier des Patrozinium St. Peter und Paul in der Pfarrei Burglauer war für Pfarrer Tobias Fuchs willkommene Gelegenheit, Diakon Jochen Lauterwald und langjährige Ministranten zu verabschieden und f...
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Tobias Fuchs verabschiedete mit herzlichen Dankesworten Johanna Beck, Sophia Katzenberger, Luisa Brischke und Diakon Jochen Lauterwald und begrüßte als neue Ministranten Marie Schmitt, Oskar Barthel, Linus Back, Benedikt Ledermann und Felix Denner. Es fehlt Julia Wehner.  Foto: Manfred Mellenthin
Pfarrer Tobias Fuchs verabschiedete mit herzlichen Dankesworten Johanna Beck, Sophia Katzenberger, Luisa Brischke und Diakon Jochen Lauterwald und begrüßte als neue Ministranten Marie Schmitt, Oskar Barthel, Linus Back, Benedikt Ledermann und Felix Denner. Es fehlt Julia Wehner. Foto: Manfred Mellenthin
Die Feier des Patrozinium St. Peter und Paul in der Pfarrei Burglauer war für Pfarrer Tobias Fuchs willkommene Gelegenheit, Diakon Jochen Lauterwald und langjährige Ministranten zu verabschieden und fünf neue Ministranten in ihren Dienst einzuführen.
Pfarrer Fuchs bedankte sich bei Jochen Lauterwald, der künftig hauptberuflich als Diakon in der Pfarreiengemeinschaft "Um den Michaelsberg" in Wollbach/Heustreu wirkt, für seine engagierte Arbeit in der Pfarreiengemeinschaft "St. Bonifatius um den Höhberg". Sein Dank galt auch den Ministranten Johanna Beck, Sophia Katzenberger und Julia Wehner, die sieben Jahre ihren ehrenamtlichen Dienst verrichteten, Luisa Brischke ministriert bereits seit zehn Jahren.
Pfarrer Fuchs freute sich, mit Marie Schmitt, Oskar Barthel, Linus Back, Benedikt Ledermann und Felix Denner fünf junge Menschen in die Ministrantenschar aufnehmen zu können, die bereit seien, sich für die Pfarrgemeinde ehrenamtlich zu engagieren. mmm
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren