Forchheim
forchheim.inFranken.de 

Abschied und Jubiläen am Landratsamt

Im Kulturraum St. Gereon sind Beschäftigte des Landratsamtes Forchheim von Landrat Hermann Ulm (CSU) für ihre Dienstjubiläen geehrt und nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet worden. Verabschiedung...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Kulturraum St. Gereon sind Beschäftigte des Landratsamtes Forchheim von Landrat Hermann Ulm (CSU) für ihre Dienstjubiläen geehrt und nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet worden.

Verabschiedung

Johannes Rösch begann seine Ausbildung beim Landratsamt Forchheim im September 1985. Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung wurde er in der Kfz-Zulassungsstelle eingesetzt. Seit 1997 war er in der Führerscheinstelle für den Erlass von verkehrsrechtlichen Anordnungen bei Baumaßnahmen und Veranstaltungen tätig. Mit Ablauf des 11. April war er in den Ruhestand gegangen. Nun wurde er offiziell verabschiedet.

In diesem Zusammenhang wurden weitere Mitarbeiter des Landratsamtes für ihre Dienstjubiläen geehrt, 40 Jahre: Erika Hallmann (Amt für Jugend, Familie und Senioren), Jürgen Kupfer (Öffentliche Sicherheit und Ordnung), Alfons Schreiner (Personenstands- und Ausländerwesen); 25 Jahre: Daniel Taschner (Kämmerei).

Landrat Hermann Ulm bedankte sich für die engagierte und qualifizierte Arbeit und wünschte für die Zukunft alles erdenklich Gute. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren