Laden...
Kulmbach

Absagen wegen des Coronavirus

Rund um Kulmbach werden zahlreiche Veranstaltungen komplett abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der BRK Kreisverband Kulmbach bietet heute im BRK-Kreisverband von 13 bis 18.45 Uhr einen Blutspendetermin an. Foto: BRK/Guido Rehme
Der BRK Kreisverband Kulmbach bietet heute im BRK-Kreisverband von 13 bis 18.45 Uhr einen Blutspendetermin an. Foto: BRK/Guido Rehme

Das öffentliche Leben in der Region kommt mehr und mehr zum Erliegen. Auch am Wochenende erreichten die BR-Redaktion pausenlos E-Mails mit Veranstaltungsabsagen. Hier ein Überblick - allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Stadt Kulmbach

? Die geplante Busfahrt des Frankenwaldvereins Kulmbach mit Wanderung bei Pommersfelden am Sonntag, 22. März, muss wegen der Corona-Situation entfallen. ? Die Osterhasen des Gesangverein 1854 Kulmbach Weiher-Mangersreuth verteilen seit 55 Jahren in der Hahnsreuth am Ostermontag an die Kinder kleine Osternester. Zu der Veranstaltung kamen zuletzt mehr als 400 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern. Nun teilt der Gesangverein mit, dass die traditionelle Veranstaltung zum ersten Mal in seiner langen Geschichte wegen der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus abgesagt werden muss. ? Der Kirchenvorstand der Petrigemeinde Kulmbach hat am Sonntag mit großer Mehrheit beschlossen, alle Gottesdienste in der Petrigemeinde von Montag, 16. März, bis einschließlich Samstag, 4. April, abzusagen. Dies beinhaltet auch Taufhandlungen, nicht jedoch kirchliche Beerdigungen. Bereits am Freitag folgte die Kirchengemeinde der dringlichen Bitte des Dekanatsausschusses, alle kirchlichen Veranstaltungen bis zum 19. April abzusagen. Das betraf zunächst alle Gruppen, Kreise und Sondergottesdienste. Nun sind auch die normalen Wochengottesdienste inbegriffen, allerdings nur bis zum 4. April. Dann sieht man weiter. Die Kirchengemeinde weist explizit darauf hin, dass man sich telefonisch oder per E-Mail an sie wenden kann, wo seelische Nöte da sind oder man organisatorische Hilfe braucht: Telefon: 09221/4825 oder 09221/921540. Hauptamtliche wie Ehrenamtliche wollen nach ihren Möglichkeiten helfen. Die Petrikirche ist tagsüber offen, so dass man ein Gebet sprechen kann. Dekanatskantor Christian Reitenspieß bietet zu bestimmten Uhrzeiten an, dass man in die Kirche gehen könne, um Orgelklängen zu lauschen. ? Der Radsportclub Leuchau teilt, dass die für den 25./26. April geplante 24. Leuchauer Fahrradbörse abgesagt werden muss. Der Verein erklärt weiter mit, dass nicht sicher ist, ob es in diesem Jahr noch eine Fahrradbörse geben wird.

Landkreis Kulmbach

? Die Jahreshauptversammlung des Obst– und Gartenbauvereins Gärtenroth wird vom 27. März aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. ? Das Restless-Legs-Gruppentreffen am Mittwoch, 18. März, in Kasendorf,  Gasthaus Friedrich, und das Treffen am Donnerstag, 19. März, jeweils um 14 Uhr in der Gasthausbrauerei zum "Gründla" muss bis auf Weiteres abgesagt werden. ? Der Fußballclub Neuenmarkt verschiebt die für morgen, Dienstag, 17. März, geplante Sitzung des Vereinsausschusses, sowie die für den 9. April geplante Jahreshauptversammlung. Wie Vereinsvorsitzender Dieter Mühlbauer unserer Zeitung außerdem mitteilt, wird ab sofort der Trainingsbetrieb im Senioren- und Jugend-Bereich eingestellt. ? Die geplante Versammlung der Jagdgenossenschaft Reichenbach am Freitag, 20. März, wird abgesagt. ? Die für den 21. März vorgesehene Jahreshauptversammlung des ATS Wartenfels wird abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. ? Der Musikverein Wartenfels hat die Jahreshauptversammlung, die am Freitag, 20. März, im Gasthof "Berghof" stattfinden sollte, abgesagt. ? Das für den 19. März geplante Frauenfrühstück in den Räumen der evangelischen freikirchlichen Gemeinde Stadtsteinach, Kulmbacher Straße 12, findet nicht statt. ? Die Volkshochschule Trebgast bleibt bis zum Ende der Osterferien geschlossen, alle Kurse und Veranstaltungen werden für die nächsten drei Wochen ausgesetzt. Informationen gibt es auf trebgast.de. ? Die Seniorengymnastik der Arbeiterwohlfahrt in der Steinachtalhalle wird ab sofort bis auf Weiteres unterbrochen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 09225/6789. ? Die für den kommenden Donnerstag, 19. März, geplante letzte Märchen- und Erzählstunde der Awo Stadtsteinach vor der Sommerpause muss entfallen.

Region

? Die Kolpingsfamilie Bayreuth sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab. Dabei handelt es sich um folgende Veranstaltungen: Donnerstag, 19. März: Kolpings-Kaffeerunde; Mittwoch, 25. März: Gedächtnistraining; Montag, 6. April: Vortrag "Kilian, aller Franken Patron"; Mittwoch, 8. April: Gedächtnistraining; Donnerstag, 16. April: Kolpings-Kaffee-Runde (alle Termine entfallen ersatzlos); Montag, 20. April: Jubiläumswanderung im Ökologisch-Botanischen-Garten (neuer Termin wird noch bekanntgegeben); Mittwoch, 22. April: Gedächtnistraining (Termin entfällt ersatzlos); Montag, 27. April: Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Bayreuth

(neuer Termin wird noch bekanntgegeben). Ebenso entfallen alle Stammtische und Monatstreffen ersatzlos bis zunächst Ende April.

? Der Museums- und Kulturverein Weismain und Umgebung e.V. sagt die Veranstaltung "Dunkelschwarze Lieder" mit dem Wiener Liedermacher und Musikkabarettisten "Der Machatschek", die am 28. März im Weismainer Kastenhof stattfinden sollte, ab. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden. ? Die Weismainer Stadtbücherei St. Martin und das Nord-Jura-Museum bleiben vorerst bis Sonntag, 19. April, geschlossen. ? Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) sagt für den restlichen März sämtliche Veranstaltungen ab. Über die Veranstaltungen ab April 2020 soll kurzfristig entschieden werden, heißt es (siehe auch www.chw-franken.de).

red