Wallenfels
Sperrungen

Abrissbirne rückt Freitag an

Am Freitag, 15. Juni, beginnen die Arbeiten zum Abriss der beiden Gebäude Marktplatz 6 und Frankenwaldstraße 1. Der Rückbau dieser Häuser ist gleichzeitig auch Start zur Umgestaltung des Wallenfelser ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Gebäudeensemble am Wallenfelser Marktplatz wird ab Freitag abgerissen. Foto: Stadtverwaltung
Das Gebäudeensemble am Wallenfelser Marktplatz wird ab Freitag abgerissen. Foto: Stadtverwaltung
Am Freitag, 15. Juni, beginnen die Arbeiten zum Abriss der beiden Gebäude Marktplatz 6 und Frankenwaldstraße 1. Der Rückbau dieser Häuser ist gleichzeitig auch Start zur Umgestaltung des Wallenfelser Ortskerns, teilt die Stadtverwaltung mit.
Aus Sicherheitsgründen sind die Abrissarbeiten mit umfangreichen Sperrungen verbunden. Bis zum voraussichtlichen Ende der Maßnahme in der ersten Juliwoche kommt es zu Einschränkungen durch die Vollsperrung ab dem Hauseck Schlossberg 1 (ehem. Mädchenschulhaus) bis einschließlich östlicher Treppenaufgang zur Kirche. Ebenfalls gesperrt ist die Zufahrt zur Straße "Am Schlossberg" von der Frankenwaldstraße kommend. Die Einfahrt in die Frankenwaldstraße ist nur aus östlicher Richtung (Johannes) möglich, von dort ab gilt ein einseitiges Halteverbot. Die Stellplätze an der Einfahrt zur Mühlgrabenstraße sind ebenso gesperrt wie die Durchfahrt vor dem Haus Marktplatz 6 (ehem. Quelle). Nicht zugänglich sind auch die Grünflächen am Marktplatz sowie an der ehemaligen Stöckersmühle.
Der Aufgang zur Kirche ist über die östliche Treppe möglich. Lassen es die Bauarbeiten zu, wird an Wochenenden die Sperrung in Teilbereichen aufgehoben, um den Fußweg zur Kirche auch über die westliche Treppe zu ermöglichen. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren