Bamberg

Abfallcontainer geht in Flammen auf

Am Montag kurz vor 20 Uhr wurde die Polizei über einen brennenden Abfallcontainer am Bahnhofsvorplatz in der Ludwigstraße informiert. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte die Schuttmulde ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montag kurz vor 20 Uhr wurde die Polizei über einen brennenden Abfallcontainer am Bahnhofsvorplatz in der Ludwigstraße informiert. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte die Schuttmulde samt Inhalt lichterloh, konnte aber aufgrund des zügigen Eingreifens schnell gelöscht werden, so dass weder Personen- noch ein Gebäudeschaden zu verzeichnen ist. Aufgrund des Schadensbildes wird von einer Brandstiftung ausgegangen. Zur Tatzeit wurden zwei 25- bis 30-jährige südländisch aussehende Männer beobachtet, wobei eine Person mit weißer Sportjacke und dunkler Hose bekleidet war. Einer der Tatverdächtigen führte einen Benzinkanister mit sich. Beide Personen flüchteten in Richtung Brennerstraße, wo sie von einem Zeugen aus den Augen verloren wurden. Der Sachschaden am Container wird von der Polizei auf etwa 1000 Euro beziffert. Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Telefon 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren