Steinach an der Saale
Theater

Abenteuer mit der Rentner-WG

Auf vier amüsante Theaterabende dürfen sich alle Schauspielfreunde aus Steinach und Umgebung freuen. "Die ausgebuffte Renter-WG" heißt die turbulente Krimikomödie, die die Laienspielgruppe des TSV Ste...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Laienspielgruppe des TSV Steinach zeigt heuer das Stück "Die ausgebuffte Renter-WG".  Foto: Elmar Freibott
Die Laienspielgruppe des TSV Steinach zeigt heuer das Stück "Die ausgebuffte Renter-WG". Foto: Elmar Freibott

Auf vier amüsante Theaterabende dürfen sich alle Schauspielfreunde aus Steinach und Umgebung freuen. "Die ausgebuffte Renter-WG" heißt die turbulente Krimikomödie, die die Laienspielgruppe des TSV Steinach auf die Bühne der Henneberg-Sporthalle bringen wird. Premiere ist am Freitag, 16.November.

Diesmal dreht sich alles um die befreundeten Senioren August (Jürgen Wehner), Johann (Helmut Schmitt), Lotte (Sabine Gundalach-Roßhirt) und Käthe (Irene Gundalach), die sich zu einer Rentner-WG zusammengeschlossen und gemeinsam ein altes Haus gekauft haben.

Da alle vier nicht die feudalste Rente bekommen, ist oft der Erste im Monat schon fast der Letzte. Mahnungen, Zahlungserinnerungen und Aufforderungen werden erst gar nicht geöffnet und verschwinden in der Schublade. Als jetzt auch noch an Weihnachten der große Kredit fällig wird, ist guter Rat teuer. Könnte vielleicht ein Banküberfall die Rettung bringen? Die resolute Sparkassenchefin (Hanni Schmitt), die mit dem gutmütigen Leiter des Kindergartens Heinz-Udo (Robert Schmitt) verheiratet ist, wird sich mit dem Bankräuber Ede (Jürgen Reuß) herumärgern müssen. Ist die Polizeianwärterin Vroni (Lorena May) auf der richtigen Spur? Können der gutmütige Pfarrer (Elmar Freibott) oder die Putzfrau Ludmilla (Pauline Gundalach) für den Hausfrieden sorgen? Souffleuse Uschi Freibott unterstützt die Theatergruppe.

Der Kartenvorverkauf für die vier Vorstellungen , die am 16., 17., 23. und 24.November stattfinden, ist am Sonntag, 21. Oktober von 13 bis 14 Uhr im Sportheim in Steinach. Ab dem 22. Oktober können Karten bei Fernseh Voll zu den Öffnungszeiten erworben werden. Die Abendkasse öffnet jeweils um 18 Uhr. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren