Haßfurt
Bauprojekt

Abbruch für Stadtgalerie in Haßfurt

Das Projekt "Stadtgalerie Haßfurt" beginnt und die ersten Abrissarbeiten des alten Gebäudes in der Hauptstraße sind bereits im vollen Gange. Darauf weist die Firma Green Trust Projektentwicklungs-GmbH...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Projekt "Stadtgalerie Haßfurt" beginnt und die ersten Abrissarbeiten des alten Gebäudes in der Hauptstraße sind bereits im vollen Gange. Darauf weist die Firma Green Trust Projektentwicklungs-GmbH hin. Sie arbeitet nach eigenen Angaben "mit Höchstleistung auf der Baustelle, um neuen Wohn- und Geschäftsraum mit insgesamt zwölf Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit in der Innenstadt zu schaffen".

Acht Wohneinheiten sind als Neubau konzipiert. Weitere vier Wohneinheiten sowie eine Gewerbeeinheit befinden sich im denkmalgeschützten Teil des Projekts. Das Gebäude war um 1593 errichtet worden.

In der Innenstadt

Die ersten Bagger rollten vor einigen Tagen an. Derzeit werden laut Firmenangaben die Abbrucharbeiten am Gebäude vorgenommen. "Aufgrund der attraktiven Lage zieht Haßfurt zahlreiche neue Bewohner an. Angesichts dieser demografischen Entwicklung gilt es, alle verfügbaren Flächen zu prüfen und neuen Wohnraum zu schaffen. Mit der Stadtgalerie haben wir einen hervorragenden Standort mit einem reizvollen Blick auf die Haßfurter Altstadt", sagt Marco Strätz, der Geschäftsführer von Green Trust.

Aktuell hat das 2011 gegründete Unternehmen im Osterfeld in Haßfurt sechs Eigentumswohnungen in der Projektierungsphase. In Eltmann realisiert es ferner ein Projekt mit 16 Wohneinheiten. In Obertheres plant die Firma den Bau von zehn Reihenhäusern. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren