Stettfeld

Abbremsmanöver zu spät erkannt

Wegen vor ihm abbremsender Fahrzeuge verringerte am Freitagmittag der 30-jährige Fahrer eines VW auf der A 70 seine Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Bamberg ebenfalls stark. Dies bemerkte der nachfolg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wegen vor ihm abbremsender Fahrzeuge verringerte am Freitagmittag der 30-jährige Fahrer eines VW auf der A 70 seine Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Bamberg ebenfalls stark. Dies bemerkte der nachfolgende 21-jährige Fahrer eines Skoda zu spät und fuhr dem VW ins Heck. Dessen Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Pkw summiert sich auf rund 10 000 Euro.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren