Bamberg

Abbiegefehler kommt teuer zu stehen

An der Einmündung Memmelsdorfer Straße/Berliner Ring missachtete am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine Renault-Fahrerin das Rotlicht der Ampel und stieß mit einem Mercedes zusammen. Bei dem Unfall...
Artikel drucken Artikel einbetten

An der Einmündung Memmelsdorfer Straße/Berliner Ring missachtete am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine Renault-Fahrerin das Rotlicht der Ampel und stieß mit einem Mercedes zusammen. Bei dem Unfall wurde zwar niemand verletzt, allerdings entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden von etwa 13 000 Euro. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Auf dem Universitätsparkplatz in der Feldkirchenstraße wurde am Montagnachmittag zwischen 14.40 und 15.20 Uhr ein grauer 1er BMW an der hinteren Stoßstange angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ Sachschaden von etwa 500 Euro und fuhr danach einfach weg. Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt bittet um Zeugenhinweise. Autofahrer war unter Drogen unterwegs Am Montagmittag stellten zivile Polizeibeamte bei einem 26-jährigen Autofahrer in der Sandstraße drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Drogentest schlug positiv an, weshalb sich der Autofahrer einer Blutentnahme unterziehen musste. Unbekannter schlägt Autoscheibe ein Auf dem Gelände eines Autohauses wurde zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 10 Uhr, die Scheibe eines geparkten weißen Mercedes Citan eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde zwar nichts gestohlen, der angerichtete Sachschaden beläuft sich aber auf etwa 500 Euro. Automatenknacker in Kleingartenanlage Zwischen Sonntag und Montagnachmittag hebelten Unbekannte in der Kleingartenanlage in der Coburger Straße einen Zigarettenautomaten auf. Neben dem Bargeld wurden auch die Zigaretten gestohlen. Die Höhe des Entwendungsschadens ist noch nicht bekannt. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen. Ladendieb auf frischer Tat ertappt Ein 27-jähriger Mann wollte am späten Montagnachmittag kurz vor 18 Uhr in einem Geschäft in der Starkenfeldstraße mehrere Waren stehlen. Der Langfinger wurde vom aufmerksamen Detektiv beobachtet und anschließend der Polizei überstellt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren