Stockheim

Zweiter Sieg für Stockheim

In der 3. Bezirksliga der Herren musste nur der TSV Stockheim antreten und feierte dabei seinen zweiten Saisonsieg. Die vier weiteren Teams aus dem Tischten...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der 3. Bezirksliga der Herren musste nur der TSV Stockheim antreten und feierte dabei seinen zweiten Saisonsieg. Die vier weiteren Teams aus dem Tischtennis-Kreis Kronach waren diesmal spielfrei. Am morgigen Freitag, 20 Uhr, kommt es zum mit Spannung erwarteten Nachbarduell SV Hummendorf - TTC Au.

SV Berg - TSV Stockheim 5:9
Bis zum 3:3-Zwischenstand befanden sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Mit Siegen von Christoph Schülner, Hans Martin und Klaus Hilbert zogen die Gäste auf 6:3 davon. In den folgenden drei Begegnungen hatten die Hausherren ein leichtes Übergewicht und kamen auf 5:7 heran. Zu mehr reichte es aber nicht, weil Harald Wich seine zuvor erlittene Niederlage vergessen ließ und Hilbert seinen zweiten Einzelsieg einfuhr. Da Hilbert auch das Doppel mit Schülner gewonnen hatte, war er der beste Punktesammler der Stockheimer (2,5).
Ergebnisse: Greim/Knörnschild - Heinlein/Martin 3:1, Fischer/Ebertz - Buckreus/Wich 2:3, Pietsch/Fiedler - Schülner/ Hilbert 1:3, Greim - Heinlein 3:0, Knörnschild - Buckreus 1:3, Fischer - Wich 3:1, Pietsch - Schülner 0:3, Ebert - Martin 0:3, Fiedler - Hilbert 0:3, Greim - Buckreus 3:0, Knörnschild - Heinlein 2:3, Fischer - Schülner 3:1, Pietsch - Wich 0:3, Ebert - Hilbert 1:3. hf
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren