Königsberg in Bayern

"Zweite" des TVK hofft auf Heimsieg

Für die Handballmannschaften des TV Königsberg steht am heutigen Samstag wieder ein Heimspieltag in der Haßfurter Dreifachturnhalle ins Haus: Diesmal sind d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Für die Handballmannschaften des TV Königsberg steht am heutigen Samstag wieder ein Heimspieltag in der Haßfurter Dreifachturnhalle ins Haus: Diesmal sind die Jüngsten und die Reserve der ersten TVK-Garnitur im Einsatz, das Heimspiel der A-Jugend wurde vertagt. Um 15.15 Uhr macht die Königsberger C-Jugend den Anfang gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Ü-Bezirksliga Nord, die TS Lichtenfels. Die Oberfranken gehen natürlich als Favoriten in dieses ungleiche Duell, nichtsdestotrotz wird das Team alles daransetzen, sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Die ursprünglich für 16.45 Uhr angesetzte Heimbegegnung der A-Jugend gegen den MHV Schweinfurt 09 wurde verlegt, der Nachholtermin ist noch offen.


Es geht um den Anschluss

Die Handball-Reserve des TV Königsberg darf hingegen in der Bezirksklasse Unterfranken Nord um 18.30 Uhr gegen den MHV Schweinfurt 09 II ran: Nach der knappen 27:31-Niederlage zuletzt im Nachbarderby gegen TSV Schonungen wird das bunt gemischte Team der zweiten Mannschaft alles in die Waagschale werfen müssen, um nicht den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren. Die Gäste weisen bislang einen ausgeglichenen Punktestand auf und werden dem Tabellenfünften TV Königsberg II auf dem Weg zu den Punkten sicher einige Steine in den Weg legen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren