Laden...
Neuenmarkt

Zwei neue Apfelbäume

Wirsberg — Jedes Jahr pflanzt der Gartenbauverein Wirsberg im Gemeindebereich einen Baum, der vom Kreisverband gespendet wird. In diesem Jahr war es der Apfel des Jahres im Landkre...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wirsberg — Jedes Jahr pflanzt der Gartenbauverein Wirsberg im Gemeindebereich einen Baum, der vom Kreisverband gespendet wird. In diesem Jahr war es der Apfel des Jahres im Landkreis Kulmbach, "Florina". Ein schorfresistenter Winterapfel, der auch gut für die Hausgärten geeignet ist. "Florina" ist eine Mehrfachkreuzung und ist seit 1977 im Handel. Der Apfel selbst ist wohlschmeckend, süß-säuerlich und sehr aromatisch.
Der Apfelbaum wurde am Gelände des Jugendtagungshauses und ein weiterer dieser Tage im Ortsteil Weißenbach gepflanzt. Die Vorsitzende des Gartenbauvereins Wirsberg, Susanne Schlegel, sprach die Hoffnung aus, dass schon bald die ersten Früchte geerntet werden können. An der Pflanzaktion waren auch Vertreter des Gartenbauvereins und Mitarbeiter des Jugendtagungshauses beteiligt. Rei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren