Laden...
Königsberg in Bayern

Zwei Siege zum Auftakt für TV Königsberg

Die Tennisabteilung des TV Königsberg startete mit sieben Mannschaften in die Medenrunde. Die Damen- und Zweite Herrenmannschaft waren dabei erfolgreich. De...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Tennisabteilung des TV Königsberg startete mit sieben Mannschaften in die Medenrunde. Die Damen- und Zweite Herrenmannschaft waren dabei erfolgreich.
Den Damen (Bezirksklasse 2) gelang gegen den TSV Wollbach-Burkardroth ein 14:7-Erfolg. Zwar mussten Steffi Hümpfner (4:6, 5:7) und Elfriede Säubert-Kaspar (0:6, 6:7) ihre Einzel abgeben, doch Antonia Kaspar (6:1, 6:7, 11:9), Marliese Elflein (6:4, 6:4), Irmgard Bockelt (3:6, 6:2, 11:9) und Julia Kaspar (6:0, 6:0) behielten die Oberhand und schufen eine gute Ausgangslage für die Doppel. Durch die klaren Siege von Hümpfner/J. Kaspar (6:2, 6:2) und Elflein/Bockelt (6:2, 6:3) sicherten die Königsbergerinnen den Sieg. Säubert-Kaspar/A. Kaspar (0:6, 6:3, 5:10) verloren knapp.
Die Erste Herrenmannschaft (Bezirksklasse 2) unterlag beim TC Hammelburg mit 7:14. Anton Sauter gewann im Match-Tiebreak (6:7, 7:5, 10:6). Marco Schmitt punktete souverän (6:1, 6:1). Die restlichen Einzel durch Joachim Volk (3:6, 3:6), Thomas Schneider (6:2, 3:6, 7:10), Johannes Werner (6:7, 1:6) und Michael Fößel (3:6, 2:6) gingen jedoch an die Gegner. In den anschließenden Doppeln waren Volk/Fößel (6:2, 6:0) erfolgreich. Sauter/Schmitt (6:2, 4:6, 5:10) und Schneider/Werner (7:6, 3:6, 4:10) blieben aber glücklos.
Die Zweite Herrenmannschaft des TV Königsberg bestreitet die Medenrunde in der Kreisklasse 3 als Vierer-Mannschaft. Sie durfte sich gegen den TC RW Bad Königshofen über einen souveränen Sieg freuen (14:0). Stephan Rausch (6:2, 6:2), Michael Rosenbaum (6:2, 6:2) und Bastian Schubert (6:2, 6:0) fuhren klare Siege ein, Simon Basler setzte sich im Match-Tiebreak durch (6:2, 3:6, 10:3). Die Doppel durch Rausch/Rosenbaum (6:2, 6:0) und Schubert/Basler (6:4, 6:3) gingen ebenso an den TVK.
Die Junioren (Bezirksklasse 2) des TV Königsberg verloren beim TC Hammelburg II mit 4:10. Antonia Kaspar (6:2, 6:0) gewann ihr Einzel souverän, Niclas Krug im Match-Tiebreak (3:6, 6:3, 10:7). Doch alle anderen Partien gingen an den Gegner. Die Knaben (Bezirksklasse 2) traten ebenfalls in Hammelburg an. Ihnen gelang nur ein Doppelsieg durch Bastian Schubert/Jakob König (7:6, 6:2) zum 3:11.
Die Bambini (Bezirksklasse 2) hatten gegen den TV Haßfurt mit 0:7 keine Chance. sn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren