Höchstadt

Zwei Kapellen spielen gemeinsam Blasmusik

Artikel drucken Artikel einbetten
Die alte Aischbrücke in Höchstadt ist gut gefüllt, wenn alle Musiker darauf stehen. Foto: privat
Die alte Aischbrücke in Höchstadt ist gut gefüllt, wenn alle Musiker darauf stehen. Foto: privat

Höchstadt — Die Stadtkapelle Höchstadt und die Blaskapelle Wachenroth spielen am Freitag, 18. Juli, zusammen bei einem Open-Air-Konzert im Höchstadter Schlosshof. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Aischtalhalle verlegt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, teilt die Stadtkapelle mit. Auf dem Programm steht konzertante bis unterhaltsame Blasmusik vom Florentiner Marsch bis zu Liedern von Abba. Karten gibt es unter anderem bei den örtlichen Banken und an der Abendkasse. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren