Bamberg

Zuschuss gewährt

Wie die Landtagsabgeordneten der CSU, Melanie Huml und Heinrich Rudrof, mitteilen, hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags für die Koordinations...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wie die Landtagsabgeordneten der CSU, Melanie Huml und Heinrich Rudrof, mitteilen, hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags für die Koordinationsstelle für Weltkulturerbestätten einen Zuschuss von 70 000 Euro bewilligt. Die Begründung für den Ausschuss: "Die Aufgaben der Weltkulturerbestätten in Bayern wachsen. Daher ist ein interkommunaler Austausch ebenso wichtig wie eine Institution, die die verschiedenen Kommunen in den verschiedensten Problemla-gen, die in Zusammenhang mit Weltkulturerbestätten auftreten können, fachlich und juristisch unterstützt. Mit dem Zuschuss soll die geplante Koordinationsstelle für Weltkulturerbestätten (mit Ausnahme des Limes), die federführend von der Stadt Bamberg unter Beteiligung der betroffenen Kommunen getragen werden soll, bei der Ersteinrichtung unterstützt werden." red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren