Priesendorf

Zum ersten Mal über 300 Mitglieder

"Habt ihr denn überhaupt noch Kinder in Priesendorf, die nicht in eurer Jugendgruppe sind?", wird der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Priesendorf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeisterin Maria Beck mit Walter Renner (Mitte, Ehrennadel mit Kranz für 50 Jahre Mitgliedschaft) und Hermann Gräb (Ehrennadel am Band für 60 Jahre Mitgliedschaft) Foto: privat
Bürgermeisterin Maria Beck mit Walter Renner (Mitte, Ehrennadel mit Kranz für 50 Jahre Mitgliedschaft) und Hermann Gräb (Ehrennadel am Band für 60 Jahre Mitgliedschaft) Foto: privat
+2 Bilder
"Habt ihr denn überhaupt noch Kinder in Priesendorf, die nicht in eurer Jugendgruppe sind?", wird der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Priesendorf, Ulrich Diezel, oft gefragt, wenn er stolz davon berichtet, dass die Jugendgruppe "Freche Früchtchen" unter der Leitung von Ulrike Burger inzwischen 115 Kinder und Jugendliche nur aus Priesendorf und dem Gemeindeteil Neuhausen umfasst.
Die Verkündung der Mitgliederanzahl, die inzwischen stolze 311 beträgt und 2016 erstmals in der über 100-jährigen Geschichte des Vereins die Marke von 300 überschritt, war aber nur ein Höhepunkt auf der diesjährigen Jahresversammlung des OGV Priesendorf.
Der Vorsitzende konnte fast 60 anwesende Mitglieder begrüßen, unter denen sich als Ehrengäste auch Bürgermeisterin Maria Beck (CSU), der Altbürgermeister Hans Seyfried, das Gründungs- und Ehrenmitglied Nikolaus Dütsch, die Ehrenmitglieder Hermann Gräb mit Gattin und Lorenz Sperber sowie der Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Roland Oberle, befanden.
Im Rahmen einer kurzen Dia-Schau ließ die Jugendleitung Ulrike Burger die Aktivitäten der "Frechen Früchtchen" Revue passieren. Dabei spannte sich ein ereignisreicher Bogen vom Muttertagsbasteln über Feuerwehrbesuch, Rama-Dama und Kindergartenjubiläum bis zum Zeltlager mit Klettergarten und der schon traditionellen jährlichen Weihnachtsfeier in der Eishalle, diesmal sogar mit Besuch des Nikolauses auf dem Eis.


Quader aus Mosaik in Gärten

Über das Jahr verteilt wurden außerdem immer wieder Mosaiksteinquader hergestellt, die nun in vielen Gärten als Vogeltränke oder schmückender Blickfang stehen. Als weiteres Highlight des OGV wurde auf Anfang April hingewiesen, als die Tageszeitung Fränkischer Tag zu Gast bei den "Frechen Früchtchen" war, um die Jugendarbeit hautnah zu erleben und darüber zu berichten.
Ein Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres stellte die Neuwahlen 2016 nochmals in den Mittelpunkt, denn damals konnten fünf neue und auch junge Mitglieder für die Vereinsleitung gefunden werden.


Ein Rekordverkauf von Bier

Der August steht in Priesendorf ganz im Zeichen der vier Brunnenfeste, die inzwischen weit über die lokalen Grenzen hinaus einen riesigen Zulauf verbuchen.
Letztes Jahr wurde dabei ein neuer Rekord im Bierverkauf mit 18,5 Hektolitern aufgestellt - und selbst die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) ließ es sich nicht nehmen, am Brunnenfest des OGV anwesend zu sein.
Der Zweite Vorsitzende Manfred Dütsch stellte das abwechslungsreiche Jahresprogramm für 2017 vor, das auch auf der Homepage des Kreisverbands Bamberg unter Priesendorf eingesehen werden kann.
Als weiteres Highlight im Rahmen der generationenübergreifenden Vereinsarbeit ist 2017 erstmalig ein Familienausflug zur Wilhelma nach Stuttgart geplant, der sowohl für Familien mit Kindern als auch für Senioren geeignet ist. Bei der Jahresversammlung des OGV darf der traditionelle Blumenschmuckwettbewerb nicht unerwähnt bleiben.


Blumenschmuck auf Balkonen

Da jedoch nur noch wenige Vereinsmitglieder klassischen Blumenschmuck auf den Balkonen oder an den Häusern haben, wurde vergangenes Jahr zum ersten Mal auch die Gestaltung der Vorgärten mit einbezogen.
So bedankte sich Ulrich Diezel im Namen des Vereins bei insgesamt 50 Mitgliedern für die Verschönerung des Ortsbildes, deren geschmückte Anwesen im Rahmen eines kurzen Films gezeigt wurden. Als Anerkennung gab es für 15 ausgewählte Teilnehmer einen Preis anlässlich des Blumenschmuckwettbewerbs. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren