Herzogenaurach

Zu Besuch im Maximilianeum

Herzogenaurach — Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Walter Nussel (CSU) besuchten Mitglieder des Heimatvereins Herzogenaurach den bayeri schen Landtag. Nach einem Einführungsfi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mitglieder des Heimatvereins Herzogenaurach besuchten das Maximilianeum in München. Foto: privat
Mitglieder des Heimatvereins Herzogenaurach besuchten das Maximilianeum in München. Foto: privat
Herzogenaurach — Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Walter Nussel (CSU) besuchten Mitglieder des Heimatvereins Herzogenaurach den bayeri schen Landtag.
Nach einem Einführungsfilm zur Geschichte des Maximilianeums und zur Arbeit des Parlaments stand der Abgeordnete den Besuchern aus seinem Wahlkreis Rede und Antwort. Er stellte seine Aufgaben und die aktuellen Probleme der Politik vor.
Verständlicherweise standen aktuelle Fragen zur Stadt-Umland-Bahn (StUB), zur Stromversorgung und zu vorhandenen oder geplanten Stromtrassen sowie zur Windradproblematik im Vordergrund.
Beim anschließenden Mittagessen konnten die Themen vertieft werden, bevor die Herzogenauracher Delegation das Frühlingswetter und die Schönheiten in der Fußgängerzone der Landeshauptstadt rund um Marienplatz und Viktualienmarkt genoss.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren