Laden...
Oerlenbach

"Zeigt Mitmenschen gegenüber Respekt"

von unserem Mitarbeiter Stefan Geiger Oerlenbach — "Wir haben viele aufregende Dinge erlebt und auf unser gemeinsames Ziel mit dem qualifizierenden Abschluss hingearbeitet. Viele l...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rektorin Sonja Then (links) und Klasslehrer Werner Vierheilig (rechts) gratulierten bei der Entlassfeier der Mittelschule Oerlenbach den Qualibesten Hanna Kuhn (2. von links, Notendurchschnitt 1,55), Maximilian Bieber (Mitte, 2,0) und Sokna Peters (1,83).  Foto: Stefan Geiger
Rektorin Sonja Then (links) und Klasslehrer Werner Vierheilig (rechts) gratulierten bei der Entlassfeier der Mittelschule Oerlenbach den Qualibesten Hanna Kuhn (2. von links, Notendurchschnitt 1,55), Maximilian Bieber (Mitte, 2,0) und Sokna Peters (1,83). Foto: Stefan Geiger
von unserem Mitarbeiter Stefan Geiger

Oerlenbach — "Wir haben viele aufregende Dinge erlebt und auf unser gemeinsames Ziel mit dem qualifizierenden Abschluss hingearbeitet. Viele liebe Menschen haben uns dabei begleitet und wesentlich zum Erfolg beigetragen." So würdigten in der Abschlussfeier der Mittelschule Oerlenbach die Klassensprecher Isabell Dienelt und Lena Klüspieß die Unterstützung, die die 15 Jugendlichen auf ihrem Weg in einen neuen Lebensabschnitt erfahren durften.
Großes Lob zollten sie ihrem Klasslehrer Werner Vierheilig: "Sie haben immer an uns geglaubt und versucht, aus jedem von uns das Beste herauszuholen." Dank galt ferner Gundula Reuter als "Retterin der Not" während einer Krankheitsphase des Klassenlehrers und Christina D'Andria, die bei den Bewerbungen zur Seite stand. "Ganz sicher werden wir oft an unsere Schulzeit zurückdenken", versicherten beide.

Arbeitsmarkt bietet gute Chancen

Klassleiter Vierheilig zeichnete in Worten und Bildern "die abgeschlossene Reise" nach. Rektorin Sonja Then ermutigte die Schüler: "Geht euren Weg zielstrebig weiter, zeigt in Schwierigkeiten Biss, gebt nie auf und zeigt euren Mitmenschen gegenüber immer Achtung und Respekt. So wird euer Leben gelingen." Bürgermeister Franz Kuhn freute sich mit den Schülern, endlich das Kapitel Schule hinter sich gelassen zu haben. Er gab Mut für die Zukunft: "Der Arbeitsmarkt eröffnet gute Zukunftschancen."

Die Besten

Die Feierstunde in der festlich dekorierten Aula bereicherten Luisa und Marie Baier mit Klavierstücken, die Klasse 3b mit einem Fischertanz, Jessica Peters mit einem Lied und die Ganztagesschule mit dem Tanz "Uptown Funk" mit Leiterin Silke Zänglein. Sie übergab an Isabell Dienelt, Laura Fritsche und Selina Halbig Zeugnisse mit den Schwerpunkten aus sozialem Verhalten mit dem Notenschnitt von 1,0. Ilona Dienelt erhielt für ihre beispielhafte Mitverantwortung eine Schärpe - Aufdruck "GTS-Mama 2015".

Zeugnisübergabe

Schulleiterin Sonja Then übergab zusammen mit Lehrer Werner Vierheilig den 15 Entlassschülern die Zeugnisse zum erfolgreichen Abschluss. Besonderes Lob galt Hanna Kuhn, die mit 1,55 das beste Ergebnis im Quali erzielte, sowie Sokna Peters mit 1,83 und Maximilian Bieber mit 2,0. Alle drei erhielten Präsente.