Laden...
Untersteinach

Wunsch nach zwei Pauken wurde endlich erfüllt

Ein lange gehegter Wunsch ist jetzt für das Jugendorchester der Untersteinacher Blasmusik in Erfüllung gegangen: die Anschaffung zweier Kesselpauken. Der Ka...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein lange gehegter Wunsch ist jetzt für das Jugendorchester der Untersteinacher Blasmusik in Erfüllung gegangen: die Anschaffung zweier Kesselpauken.
Der Kauf war durch den Förderverein mit Harald Ziegler an der Spitze und durch eine Spende im vierstelligen Bereich von Markus Weigel möglich geworden.


Kosten: rund 5000 Euro

Die beiden Pauken, die rund 5000 Euro kosten, wurden persönlich in Stuttgart abgeholt und werden erstmals beim Benefizkonzert des Orchesters am kommenden Sonntag um 17 Uhr in der Stadtkirche "Peter und Paul" in Münchberg zum Einsatz kommen. "Wir sind unserem Förderverein und Spender Markus Weigel zu großem Dank verpflichtet", betonte Vorsitzender und Dirigent Lothar Huber bei der Übergabe im großen Probensaal des Musikheims "Alte Post".


Auch ein neues Schlagzeug?

Huber hielt auch nicht mit dem nächsten Wunsch - ein neues Schlagzeug - hinter dem Berg. Der Förderverein um Harald Ziegler bemüht sich bereits um Geldgeber.
Verwandte Artikel