Laden...
Katschenreuth

Wettbewerb um die größte Sonnenblume hat begonnen

Bei bestem Wetter konnten die Garten- und Blumenfreunde Katschenreuth-Frankenberg und der Garten- und Dorfverschönerungsverein Melkendorf ihren Auftakt zum ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eifrig beteiligten sich die Kinder am Pflanzen der Samen. Foto: R. Hübner
Eifrig beteiligten sich die Kinder am Pflanzen der Samen. Foto: R. Hübner
Bei bestem Wetter konnten die Garten- und Blumenfreunde Katschenreuth-Frankenberg und der Garten- und Dorfverschönerungsverein Melkendorf ihren Auftakt zum Kinderwettbewerb "Wer hat bis zum 2. September 2017 die größte Sonnenblume" beginnen.
Es waren 32 Mädchen und Buben beteiligt, Eltern und Großeltern waren mit von der Partie und konnten entspannt eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen, während die Kinder von Dieter Grychtol eine genaue Anleitung erhielten, wie sie ihr Samenkorn in die Erde einlegen und dann später in den Garten pflanzen sollten. Alle Kinder hörten gespannt zu. Als sie ihre Sonnenblumenkerne eingesetzt hatten, stärkten sich die Kinder mit Wienern und Apfelsaftschorle.
In den Vereinen freut man sich schon jetzt auf den 2. September, wenn alle Mädchen und Buben mit ihren Sonnenblumen zur Prämierung erscheinen.
Rosemarie Hübner
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren