Herzogenaurach
Konzert 

Wettbewerb für lokale DJs

Wer leidenschaftlich gerne Platten auflegt, kann dies im Juli möglicherweise auf einer großen Bühne tun: Die Veranstalter des Open-Beatz-Fesitvals suchen DJs für Liveauftritte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Open-Beatz-Festival findet seit 2009 in Herzogenaurach statt. Foto: Berlinièros PR
Das Open-Beatz-Festival findet seit 2009 in Herzogenaurach statt. Foto: Berlinièros PR
Vom 20. bis 23. Juli steigt das Open-Beatz- Festival auf dem Festivalgelände in Herzogenaurach. Wer nicht nur mitfeiern will, sondern selbst an den Turntables der Mainstage stehen will, der sollte beim diesjährigen DJ-Contest mitmachen.
Ab sofort kann sich jeder bis zum 31. März zum DJ-Contest anmelden. Und so ist der Wettbewerb aufgebaut: Auf jeder Bühne wird ein Slot für den Gewinner des DJ-Contests vergeben. Also auf jeder Bühne hat ein Nachwuchs-DJ die Chance, neben Superstars wie W&W, Nervo, Yellow Claw, Felix Kröcher oder Format B hinter den Turntables zu stehen. Deshalb kann man sich auch auf jeder Bühne laut der Organisatoren für den Contest anmelden. Die Bewerber sollten darauf achten, dass der Style und die Musikauswahl zur jeweiligen "Stage" passt. Die Bewerbung muss bis 31. März eingegangen sein.
Vom 1. April bis 31. Mai können Fans dann für die jeweiligen Bewerber abstimmen. Die zehn DJs mit den meisten Stimmen auf jeder Stage kommen in die finale Auswahl. Der Gewinner wird bis zum 30. Juni von einer unabhängigen Jury bestimmt. In die Bewertung fließen sowohl die Stimmen aus der finalen Phase mit ein als auch der Auftritt in den sozialen Netzwerken sowie die musikalische Ausrichtung.
Das Open Beatz Festival findet seit 2009 jedes Jahr in Herzogenaurach statt. Bei der achten Ausgabe dürfen sich die Besucher bisher unter anderem auf diese Künstler freuen: Makj, Tujamo, Will Sparks, Alison Wonderland und Slushii. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren