Laden...
Oberschleichach

Wer will Papiersterne und Engel aus Notenblättern falten?

Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) befasst sich in einer Veranstaltung mit der naturkundlichen Hausapotheke. Papiersterne und Engel aus bedrucktem Papier könn...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) befasst sich in einer Veranstaltung mit der naturkundlichen Hausapotheke. Papiersterne und Engel aus bedrucktem Papier können Teilnehmer ferner bei einem Workshop falten. Die Anmeldung für alle Veranstaltungen wünscht das Ubiz in Oberschleichach unter der Telefonnummer 09529/92220.

1. 33 Tipps zum Klimaschutz gibt es beim Ubiz. Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den Kohlendioxid-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist: Meist spart man dadurch nicht nur Energie, sondern auch bares Geld. Am Donnerstag, 10. November, von 19 bis 21.30 Uhr gibt die Energieberaterin der unterfränkischen Überlandzentrale ÜZ Lülsfeld, Doris Schneider, praktische Tipps, wie man in verschiedenen Lebensbereichen klimaschonend handeln und damit seinen persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern kann. 33 Tipps zu den Themen Kochen und Einkaufen, Elektrogeräte im Haushalt, Mobilität, aber auch zum energieeffizienten Waschen zeigen, wie man durch kleine Änderungen Großes bewirken kann.

2. Die naturkundliche Hausapotheke hilft bei vielen Beschwerden. Am Samstag, 12. November, geht Manuela Wolf von 10 bis 17 Uhr auf bekannte, fast vergessene, aber auch neue Methoden und Anwendungsmöglichkeiten in der Naturheilkunde ein. Dabei stellt sie natürliche und nebenwirkungsarme Therapien bei Erkältungen, Rückenschmerzen, Verletzungen, Kopfschmerzen, Darmproblemen theoretisch und praktisch vor. Die Teilnehmer sollen eine naturheilkundliche Hausapotheke mit Tees, Tinkturen, Salben, Ölen zusammenstellen und über deren Zubereitung und Anwendungsmöglichkeiten Altes und Neues erfahren.

3. Mit Kleinsolaranlagen für jedermann befasst sich eine weitere Veranstaltung des Ubiz. Aufstellen, rein in die Steckdose und schon ist man ein Balkonkraftwerksbesitzer und erzeugt eigenen Strom. Aber ist die fachgerechte Umsetzung dieser direkten Solarstromnutzung wirklich so einfach? Ralf Schüssler beantwortet diese und weitere Fragen am Montag, 14. November, von 19 bis 20.30 Uhr. Er bietet einen Überblick über das Potenzial, die Risiken aber auch die Grenzen dieser vielgepriesenen solaren Mini-Netzstromerzeugungsanlagen für Balkon, Terrasse oder Dach und behandelt auch die wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte. Mit den erhaltenen Informationen kann jeder in die eigene Energiewende starten.

4. "Papiersterne und Engel falten, Upcycling ganz festlich" lautet der Titel einer weiteren Veranstaltung im Ubiz. Agnes Dittmeier vermittelt in dem Workshop am Dienstag, 15. November, von 19 bis 21.30 Uhr verschiedene Techniken des Papiersternefaltens. Jede Technik wird gleich praktisch an Sternen oder Papierengeln ausprobiert. Das Material dazu sind ganz verschiedene Papiere. Besonders beliebt und "in" sind "Upcycling"-Sterne aus alten Buchseiten oder Notenblättern. Mitzubringen sind Schere, Lineal, falls vorhanden Buchseiten oder Notenblätter, und ein Falzbein. Die Referentin bringt verschiedene Papiere mit, teilt das Ubiz mit. ft

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren