Langensendelbach

Wer kommt für das Defizit auf?

Langensendelbach — Im Rathaus tagt am Montag, 23. Februar, der Gemeinderat ab 19 Uhr. Themen sind unter anderem ein Vortrag und die eventuelle Bewerbung für eine Förderung im Bunde...
Artikel drucken Artikel einbetten
Langensendelbach — Im Rathaus tagt am Montag, 23. Februar, der Gemeinderat ab 19 Uhr. Themen sind unter anderem ein Vortrag und die eventuelle Bewerbung für eine Förderung im Bundesmodellprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Diskutiert wird auch über den Abschluss einer Defizitvereinbarung zwischen der katholischen Kirchenstiftung St. Peter und Paul und der Gemeinde Langensendelbach.
Wie die Gemeinde Langensendelbach in einem Schreiben weiter mitteilt, wollen die Räte an diesem Abend auch über den Abschluss einer Vereinbarung über die Bildung einer einfachen Arbeitsgemeinschaft zur Abstimmung der Planungen beim Breitbandausbau zwischen der Gemeinde Langensendelbach und der Gemeinde Bubenreuth sprechen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren