Teuschnitz

Wenn die große Welt ganz klein wird

Das Team der Bibliothek im Alten Torhaus in Teuschnitz freut sich, der Bevölkerung eine ganz besondere Ausstellung präsentieren zu dürfen: Conny Schmitt läs...
Artikel drucken Artikel einbetten
In den Zimmern der Puppenstuben sind viele interessante Details zu entdecken.  Foto: Heike Schülein
In den Zimmern der Puppenstuben sind viele interessante Details zu entdecken. Foto: Heike Schülein
Das Team der Bibliothek im Alten Torhaus in Teuschnitz freut sich, der Bevölkerung eine ganz besondere Ausstellung präsentieren zu dürfen: Conny Schmitt lässt alle Besucher an ihrem schönen Hobby teilhaben und stellt ihre Miniaturenwelt zur Verfügung. Die Ausstellerin nimmt Situationen aus dem täglichen Leben auf und gibt diese mit ihrer Leidenschaft für Miniaturen in faszinierender Art und Weise originell und liebevoll wieder.


Nach individuellen Wünschen

Im Laufe der Jahre sind so unterschiedlichste Unikate entstanden. In kleinen Puppenstuben sind zahlreiche Details aus dem Alltag zu entdecken.
Conny Schmitt entwickelt immer wieder neue Ideen, den Maßstab 1:12 abwechslungsreich zu gestalten. So sind in der diesjährigen Ausstellung die neuesten "Room-Boxen" zu bestaunen, welche auch nach individuellen Wünschen angefertigt werden können. Bis Ende April sind die kleinen Kunstwerke in der Bibliothek im Alten Torhaus in Teuschnitz zu bestaunen. Geöffnet ist die Ausstellung montags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr sowie sonntags von 17 Uhr bis 19 Uhr.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bibliothek-teuschnitz.de. hs

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren