Bad Staffelstein

Weltspartag zahlte sich aus

Bad Staffelstein — Ein Hauptpreis beim bundesweiten Gewinnspiel der Sparkassen zum Weltspartag 2014 geht nach Bad Staffelstein: Kerstin Bauernschmitt gewann einen von sieben LBS-Ba...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der glücklichen Gewinnerin Kerstin Bauernschmitt gratulierten Dieter Ebeling (rechts), Susanne Fischer und Johannes Sünkel (links). Foto: LBS
Der glücklichen Gewinnerin Kerstin Bauernschmitt gratulierten Dieter Ebeling (rechts), Susanne Fischer und Johannes Sünkel (links). Foto: LBS
Bad Staffelstein — Ein Hauptpreis beim bundesweiten Gewinnspiel der Sparkassen zum Weltspartag 2014 geht nach Bad Staffelstein: Kerstin Bauernschmitt gewann einen von sieben LBS-Bausparverträgen mit einem Guthaben von jeweils 5000 Euro.
LBS-Regionaldirektor Dieter Ebeling überreichte der glücklichen Gewinnerin den beim Weltspartag am 30. Oktober gezogenen Preis. Glückwünsche gab es auch von ihrer Individualkundenberaterin Susanne Fischer und von Johannes Sünkel, Gruppenleiter Individualkundenberatung, der daran erinnerte, dass der Weltspartag bereits 90 Jahre alt sei und zugleich so modern wie nie: "Es ist ein guter Anlass, mal wieder das eigene Sparverhalten auf den Prüfstand zu stellen: Entsprechen meine Anlagen meiner Bereitschaft, Risiken einzugehen oder geht mir Sicherheit vor? Werden meine Renditeerwartungen erfüllt?" Ganz bestimmt, so Sünkel, diene der Weltspartag aber als Impuls zum planmäßigen Sparen, um selbst gesetzte Ziele zu erreichen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren