Laden...
Bamberg

Weißes Kleid für Bäume

Baumschutz  Das städtische Gartenamt schützt Bäume am ZOB mit weißer Farbe vor der Sonne.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bäume am ZOB erhalten einen Anstrich. Foto: RiegerPress
Die Bäume am ZOB erhalten einen Anstrich. Foto: RiegerPress
Bamberg — Frisch gestrichen? Normalerweise findet man diese Hinweise im Stadtgebiet immer an Parkbänken, wenn diese - meist im Frühjahr - einen neuen Anstrich erhalten haben. Aber solch ein Warnschildchen an Bäumen? Hat sich da jemand einen Spaß gemacht? Mitnichten! Denn sämtliche Jungbäume am Zentralen Omnibusbahnhof "erstrahlen" seit einigen Tagen in frischer weißer Farbe. Warum? Wir haben beim Gartenamt der Stadt Bamberg nachgefragt.
"Wir haben dieser Tage die Lindenbäume rund um den ZOB mit einer speziellen Farbe angestrichen", erläutert Michael Gerencser vom Garten- und Friedhofsamt. Diese soll verhindern, dass die Rinde durch die Sonneneinstrahlung aufreißt und Schaden nimmt. Denn dann könnten Schädlinge wie etwa Pilze in den Baum eindringen." Das Anstreichen habe sich bewährt, so Gerencser, und werde beispielsweise beim Obstbaum schon seit vielen Jahrzehnten angewendet. In der Regel werden die Bäume mit Farbe im Sommer geschützt, teilweise aber auch im Winter. HaR



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren