Schondra

Weidetor von Pferdekoppel geklaut

Mit schwerem Gerät dürfte ein Dieb angerückt sein, der am vergangenen Wochenende in Schondra das Metalltor eines Weidezaunes entwendete. Wie die Polizei mit...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit schwerem Gerät dürfte ein Dieb angerückt sein, der am vergangenen Wochenende in Schondra das Metalltor eines Weidezaunes entwendete.
Wie die Polizei mitteilte, besitzt der Bestohlene zwischen Schondra und Einraffshof eine Pferdekoppel. Diese ist mit einem Zaun umgrenzt. Am Eingang befand sich ein verzinktes Tor aus einem Metallgestänge, mit den nicht zu übersehbaren Maßen von 3,6 mal 1,2 Metern.


Kleintransporter oder Anhänger

Zum Abtransport muss mindestens ein Kleintransporter oder Pkw-Anhänger verwendet worden sein. Das Weidetor hat laut Polizeischätzungen einen Wert von zirka 150 Euro. Zur Tatzeit waren keine Pferde in der Koppel. Hinweise erbittet die Polizei Bad Brückenau, Tel.: 09741/6060. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren