Memmelsdorf

Weichendorf lädt ein

Weichendorf — Am Dreikönigstag (6. Januar) geben sich wieder zwölf Mannschaften ein Stelldichein beim 11. Weichendorfer Hallenfußballturnier um den Metaxa-Cup in der Memmelsdorfer ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Weichendorf — Am Dreikönigstag (6. Januar) geben sich wieder zwölf Mannschaften ein Stelldichein beim 11. Weichendorfer Hallenfußballturnier um den Metaxa-Cup in der Memmelsdorfer Seehofhalle. Bei dem gut besetzen Teilnehmerfeld dürfen sich die Zuschauer auf ein spannendes, torreiches Turnier mit zahlreichen Derbys freuen. Gespielt wird Hallenfußball mit Rund-umbande (kein Futsal). Als Titelverteidiger geht der SV Memmelsdorf II ins Rennen, der sich im Vorjahr knapp im Neunmeterschießen gegen den Veranstalter SV Weichendorf durchsetzen konnte. Beginn der Vorrunde ist um 12.30 Uhr, die K.o.-Runde startet um circa 18 Uhr, und der Anpfiff zum Finale wird gegen 19.40 Uhr erfolgen. Folgende Teams sind dabei, Gruppe A: SV Memmelsorf II, RSV Drosendorf, DJK Willersdorf, TSV Schammelsdorf, FV Giech, SV Gundelsheim; Gruppe B: SC Pödeldorf, SV Weichendorf, FC Wacker Bamberg, BSC Bamberg, ASV Naisa, SC Lichteneiche. Der Veranstalter SV Weichendorf freut sich auf zahlreiche Fußballfans. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren