Laden...
Rödental

Wasserpflanzen und Zierfische können in Mönchröden bestaunt werden

So wie der Frühling die Menschen in die Natur lockt, wollen die Mitglieder des Aquarienvereins Mönchröden Fischliebhaber zur 62. Zierfisch-Börse locken. Bun...
Artikel drucken Artikel einbetten
So wie der Frühling die Menschen in die Natur lockt, wollen die Mitglieder des Aquarienvereins Mönchröden Fischliebhaber zur 62. Zierfisch-Börse locken. Bunt soll es werden, wenn die "Rüadner Aquarianer" am 9. April von 11 bis 15 Uhr ihre Vereinsheimtür "Am Rabersbach" öffnen.
Wie der Verein ankündigt, sollen Guppys, Platys, Black Mollys sowie Salmler, Barben, Skalare, aber auch Barsche und Welse um eine farbenfrohe Veranstaltung wetteifern. Auch Wasserpflanzen mit ihrem satten Grün seien bereit, die Farbpalette zu ergänzen.
Für Abwechslung bei den Börsen sollen wechselnde Anbieter sorgen. Die Thüringer Freunde aus Steinach und Sonneberg seien bei der Veranstaltung am 9. April wieder mit dabei.
Während sich Neugierige umschauen können, wollen die Vereinsmitglieder die Grillsaison eröffnen. Die Börse biete außerdem die Gelegenheit, über sämtliche Probleme im Aquarium oder andere Tricks und Kniffe zu sprechen. Der Aquarienverein feiert dieses Jahr das 50-jährige Bestehen, wie es in der Ankündigung heißt.
In diesem Zuge weisen die Mönchröder Aquarienfreunde auch darauf hin, dass der Verein immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern sei - "damit die Farben des Vereins auch weiterhin gut vertreten werden", so wörtlich. Weitere Informationen zum Verein oder zur Börse gibt es auf der Internetseite unter aquarienvereinmoenchroeden.jimdo.com. Persönlich kann man die Mitglieder bei der angekündigten Börse oder bei einem Aquarianertreffen am Freitag, 8. April, oder am 6. Mai ab 19.30 Uhr im Vereinsheim "Am Rabersbach 20" kennenlernen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren