Laden...
Oberschleichach

Was die Zunge aussagt

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) steht im Mittelpunkt der Gesundheitsseminare, die die Volkshochschule Landkreis Haßberge mit dem chinesischen Ar...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) steht im Mittelpunkt der Gesundheitsseminare, die die Volkshochschule Landkreis Haßberge mit dem chinesischen Arzt Yang Weihong im Umweltbildungszentrum (Ubiz) in Oberschleichach jeweils von 10 bis 17 Uhr anbietet. Laut der Volkshochschule sind Anmeldungen noch möglich in der Geschäftsstelle unter Rufnummer 09521/94200.
"Diagnose & Diät nach der 5-Elemente-Lehre" lautet das Thema am Samstag, 14. Januar. Durch Zungenbeobachtung und Pulsmessungen wird nach Kriterien der Yin- und Yang-Lehre eine Diagnose gestellt. Yang erklärt, wie Natur- und Nahrungsmittel, denen in der TCM Eigenschaften zugeschrieben sind, zur Harmonisierung und Heilung eingesetzt werden. Neben der Theorie werden individuelle Übungen (Zungen-/Pulsveränderungsvarianten) gezeigt sowie praktische Rezepte (süßer und salziger Geschmack) besprochen.
Wie TCM als Hilfe bei Gewichtsstörungen, Nikotinsucht und Stress helfen kann, vermittelt das Tagesseminar am Sonntag, 15. Januar. Mit Ohr- und Körperakupressur, Naturheil- und Nahrungsmitteln gibt TCM auch hier wirksame Lösungen und Heilmöglichkeiten. Im Seminar werden Ohrdiagnose, Phytotherapie und Ernährung angesprochen, Ohr- und Körperakupressur- sowie Qi-Gong-Übungen geübt. red