Laden...
Uetzing

Wallfahrt

Am morgigen Freitag machen sich die Uetzinger Wallfahrer auf den Weg nach Gößweinstein. Um 11.30 Uhr ziehen die Wallfahrer nach dem Segen von Pfarrer i. R. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am morgigen Freitag machen sich die Uetzinger Wallfahrer auf den Weg nach Gößweinstein. Um 11.30 Uhr ziehen die Wallfahrer nach dem Segen von Pfarrer i. R. Hans Hübner aus. Am Samstag um 4 Uhr verlässt die Wallfahrt Hollfeld. Gegen 11.15 Uhr ziehen die Gläubigen in die Basilika ein und empfangen den Eucharistischen Segen. Am Sonntagmorgen findet um 7 Uhr der Wallfahrtsgottesdienst der Uetzinger Wallfahrt in Gößweinstein statt. Gegen 9.45 Uhr ist Treff vor der Basilika, um wieder Richtung Heimat aufzubrechen. gkle

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren