Wallenfels

Wallenfels und Bingham feierten 30. Jubiläum

Bingham/Wallenfels — Bayeri sches Bier, Bratwürste und Blasmusik erlebten die Besucher des siebten Bavarian Bierfest im mittelenglischen Bingham. Über 700 Gäste folgten an den beid...
Artikel drucken Artikel einbetten
Trotz der Unterstützung durch Braumeister Rob Smith (Mitte) und Bürgermeister Jens Korn (rechts) gingen beim Bieranstich durch Binghams Bürgermeister George Davidson (links) einige Spritzer daneben.  Foto: privat
Trotz der Unterstützung durch Braumeister Rob Smith (Mitte) und Bürgermeister Jens Korn (rechts) gingen beim Bieranstich durch Binghams Bürgermeister George Davidson (links) einige Spritzer daneben. Foto: privat
Bingham/Wallenfels — Bayeri sches Bier, Bratwürste und Blasmusik erlebten die Besucher des siebten Bavarian Bierfest im mittelenglischen Bingham. Über 700 Gäste folgten an den beiden Abenden der Einladung der Bingham Twinning Association und des Förderkreises Bingham-Wallenfels.
Doch die rund 60-köpfige Gruppe aus Wallenfels kam nicht nur zum Feiern in die East Midlands, offizieller Hintergrund für den Austausch war das 30. Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Bingham und Wallenfels.
Bei einem Empfang im Rugbyclub begrüßte Clare Williams, die neue Vorsitzende der Twinning Association, die Gäste aus dem Frankenwald. Sie betonte, wie wichtig das Bierfest für die Städtepartnerschaft sei: "Damit zeigen wir in der ganzen Region um Bingham, wie lebendig die Verbindung zwischen unseren beiden Städten ist."
Bürgermeister Jens Korn erinnerte an die Gründungsphase der Städtepartnerschaft. Die Verbindung wurde Anfang der 80er-Jahre von der Soldatenkameradschaft Wallenfels und ihrem englischen Gegenstück, der Royal British Legion Bingham, ins Leben gerufen.
Auch der Mayor von Bingham, George Davidson, knüpfte in seiner Ansprache beim Bierfest an die Geschichte der Partnerschaft an. Als junger Stadtrat war er bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde mit dabei: "Wir konnten damals nicht ahnen, wie erfolgreich sich unsere Partnerschaft gestaltet."
Das Kaiserhofbier wurde von Rob Smith, einem Engländer, der aus Bingham stammt, gebraut. Premiere hatte bei dem Bierfest auch der Musikverein Wallenfels. Nachdem die Musiker bereits in den vergangenen Jahren Bingham besucht hatten, spielten sie nun erstmals an den beiden Abenden in der Sporthalle des Leisure Centers. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren