Wallenfels

Wallenfels gedenkt der toten Kinder

Erstmals haben Pater Jan Poja und Pfarrer Andreas Krauter anlässlich des internationalen Gedenktages "Worldwide candlelightning" zu einem ökumenischen Abendgottesdienst in Wallenfe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die acht kleineren Kerzen stehen für die getöten Säuglinge von Wallenfels. Foto: privat
Die acht kleineren Kerzen stehen für die getöten Säuglinge von Wallenfels. Foto: privat
Erstmals haben Pater Jan Poja und Pfarrer Andreas Krauter anlässlich des internationalen Gedenktages "Worldwide candlelightning" zu einem ökumenischen Abendgottesdienst in Wallenfels eingeladen. Dabei wurde der acht toten Kinder aus Wallenfels und aller verstorbenen Kinder gedacht. Viele Besucher waren gekommen und erlebten, wie Kerzen zum Gedenken entzündet wurden. In der Predigt sagte Krauter, dass Gott jeden Menschen auf dem Herzen trägt und wir die Kinder in seine Hände hineinbergen dürfen.
Am Ende des Gottesdienstes brannten vor dem Altar viele Kerzen als Hoffnungslicht, als Trostlicht, als Lebenslicht.
Pater Jan Poja lud die Besucher noch ins Pfarrzentrum zur Begegnung bei einer Tasse Tee ein und ermutigte, zu Hause ein Licht ins Fenster zu stellen und sich so an der Aktion des internationalen Gedenktages zu beteiligen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren