Laden...
LKR Haßberge

Wagenhäuser auf Platz 4 bei Turnier in Schweinfurt

Die vierte Auflage des Hallen-Tennisturniers "DJ-Tennis-Base-Wintercup" fand bei der TG Schweinfurt statt. 20 Teilnehmer aus Bayern, Baden-Württemberg und H...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die vierte Auflage des Hallen-Tennisturniers "DJ-Tennis-Base-Wintercup" fand bei der TG Schweinfurt statt. 20 Teilnehmer aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen nahmen in den Konkurrenzen Herren A (Leistungsklasse 1-14) und Herren B (12-23) nach dem K.o.-System teil.
Zum dritten Mal holte sich Topfavorit Johannes Lipsius (TG Schweinfurt/ LK 4) den Herren-A-Cup. Im Finale gab sein Gegner Boris Tuch (CaM Nürnberg/7) verletzungsbedingt beim Stand von 6:3 aus Sicht von Lipsius auf.
Der auf Position 2 gesetzte Dominik Wagenhäuser (TV Haßfurt/4) startete mit einem Freilos und bezwang im Viertelfinale Jannik Kampe (TC RW Neu-Isenburg/13) knapp mit 6:7, 6:4 und 13:11. Im Halbfinale folgte für Wagenhäuser das Aus gegen Tuch mit 2:6 und 1:6. Im Spiel um Platz 3 hatte Timo Grübel (TG Schweinfurt/6) die Nase mit 6:3, 4:6 und 10:6 gegen Wagenhäuser vorne.
Felix Kramer (TV Haßfurt/14) verlor gegen Kampe mit 2:6 und 1:6 und spielte sich in der Nebenrunde ins Finale weiter. Im Halbfinale schaltete Kramer Rico Lämmer (TK Bietigheim/10) mit 6:2, 2:6 und 10:6 aus. Mit 6:7 und 6:7 verlor er dann gegen Fritz Dettmer (TG Schweinfurt/9).
Die B-Trophäe gewann Alexander Benes (Tennis Westerbach Eschborn/15) gegen Niklas Göbel (TG Schweinfurt/16) knapp mit 6:2, 6:7 und 10:7. Göbel warf in der ersten Runde den Routinier Ralf Grieshaber (TC Zeil/17) mit 7:6 und 6:3 aus dem Rennen. rr

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren