Gaustadt

Wacker siegt bei Turnier in Gaustadt

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens haben die AH-Fußballer der DJK Teutonia Gaustadt vor 125 Zuschauern gegen die Auswahlmannschaft "AH 500" des Kreises ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens haben die AH-Fußballer der DJK Teutonia Gaustadt vor 125 Zuschauern gegen die Auswahlmannschaft "AH 500" des Kreises ein Jubiläumsspiel ausgetragen. Die favorisierten Gäste zeigten wunderbare Spielzüge und ließen in beiden Durchgängen ihr Können aufblitzen. Ihre Tore erzielten Roland Hau (2), Thomas Voll und Georg Linz. Das 4:0 resultierte aus einem Eigentor der DJK.
Tags darauf eröffnete Stadionsprecher Klaus Söllner das Jubiläumsturnier mit zwölf Mannschaften. Diese spielten in zwei Gruppen. Die Spielzeit betrug einmal zehn Minuten. Nach der Vorrunde setzte sich der BSC Bamberg im Spiel um den dritten Platz mit 3:2 gegen den FC Viereth durch. Den Turniersieg sicherte sich der FC Wacker Bamberg, der im Finale den SV DJK Tütschengereuth mit 1:0 bezwang. Insgesamt erzielten die AH-Akteure im gut organisierten Kleinfeld-Turnier 78 Tore. df
Der Endstand: 1. FC Wacker Bamberg,
2. SV DJK Tütschengereuth, 3. BSC Bamberg, 4. FC Viereth, 5. SV Dörfleins, 6. TSV Scheßlitz, 7. TSG 05 Bamberg, 8. RSV Drosendorf, 9. FC Bischberg, 10. SV Gundelsheim. 11. RSC Oberhaid, 12. FV Giech

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren