Marktzeuln

Vorsitzender bestätigt

Eine harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung erlebten die Mitglieder des Geflügelzuchtvereins 1927 Marktzeuln. Vorsitzender Markus Schreiber berichtete...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung erlebten die Mitglieder des Geflügelzuchtvereins 1927 Marktzeuln. Vorsitzender Markus Schreiber berichtete über das abgelaufene Züchterjahr. Ein Höhepunkt war die im November durchgeführte Rodach-Main-Gruppenschau in der TSV-Turnhalle mit über 500 ausgestellten Tieren die dem in diesem Jahr verstorbenen Meister der bayerischen Rassezucht, Walter Lex, gewidmet war.
Um ein Haar wären alle Mühen umsonst gewesen, wurde doch danach die Stallpflicht von staatlicher Seite verordnet. Schreiber berichtete von Schulungen, drei Vorstandssitzungen und elf Monatsversammlungen. Schreiber dankte Robert Vogler für unglaubliche 42-jährige Tätigkeit als Schriftführer bei den Zeulner Geflüglern. Kassenwart Patrick Pornschlegel konnte von einem guten Kassenbestand berichten. Die beiden Zuchtwarte Wolfgang Lex (Hühner) und Jürgen Thierauf (Tauben) berichteten von guten Zuchtergebnissen, die sich viermal mit der Höchstnote "V" und zehnmal mit "HV" widerspiegelten. Zudem konnte man mit Gerhard Hümmer und Wolfgang Lex zwei Bayerische Meister stellen.
Bei den Neuwahlen wurde Markus Schreiber mit 28 von 28 Berechtigten zum Vorsitzenden gewählt. Zweiter Vorsitzender ist Markus Nerlich, Kassenwart Patrick Pornschlegel, Schriftführer Thomas Gamper. wg
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren