Eltingshausen

Vorgaben erfüllt

Zum 26. Mal bot der FC Eltingshausen allen Mitgliedern sowie den am Breitensport interessierten Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, das Deutsche S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum 26. Mal bot der FC Eltingshausen allen Mitgliedern sowie den am Breitensport interessierten Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben.
Von Mai bis Oktober wurde unter der Leitung von FC-Vorstand und Sportabzeichenprüfer Gerhard Fischer für die erforderlichen Leistungen trainiert, die Abnahme der Übungen fand vorwiegend auf der Sportanlage der Bundespolizei in Oerlenbach statt. Gefordert waren vier Disziplinen aus den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer. Für die Ausdauerdisziplin bot Fischer zusätzlich eine Radfahrstrecke über 20 Kilometer und eine Walkingdistanz über fünf Kilometer an. Die Abnahme der Schwimmleistungen erfolgte im Terrassenbad Bad Kissingen.
Am Ende erfüllten 31 Jugendliche - 19 davon im Rahmen des Oerlenbacher Ferienprogramms - und 17 Erwachsene die Vorgaben für das Deutsche Sportabzeichen, die meisten von ihnen in der Höchststufe Gold. Zehn Jugendliche und zwei Erwachsene waren erstmals dabei. Jüngste Teilnehmerin war mit sieben Jahren Viktoria Schüller, ältester mit 71 Jahren Dr. Johann Wohland. khw
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.