Burgwindheim

Vor Kontrolle geflüchtet

Am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr versuchte ein 21-jähriger Autofahrer in Burgwindheim sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Der Pkw fiel einer Streife i...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr versuchte ein 21-jähriger Autofahrer in Burgwindheim sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Der Pkw fiel einer Streife in der Gundermannstraße auf. Auf Anhaltesignale der Polizei reagierte der BMW-Fahrer nicht, sondern beschleunigte sein Fahrzeug und flüchtete mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Kurze Zeit später hielt der 21-Jährige dann doch an. Der Grund der Flucht war schnell gefunden: Der Autofahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ermittelte einen Wert von 1,18 Promille. Daraufhin musste der junge Mann zur Blutentnahme und seinen Führerschein abgeben. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren