Burggrub

Vor 25 Jahren konfirmiert

Burggrub — In der Burggruber Sankt-Laurentius-Kirche wurde silberne Konfirmation gefeiert. Vom Gemeindehaus zogen die Jubilare mit Pfarrer Michael Foltin und dem Kirchenvorstand in...
Artikel drucken Artikel einbetten
Burggrub — In der Burggruber Sankt-Laurentius-Kirche wurde silberne Konfirmation gefeiert. Vom Gemeindehaus zogen die Jubilare mit Pfarrer Michael Foltin und dem Kirchenvorstand ins Gotteshaus. Unter den Teilnehmern war auch die Tochter des früheren Gemeindepfarrers Detlef Sibbor, der 1989 mit Vikar Steffen Lipfert die Konfirmation gehalten hat.
In seiner Festpredigt erinnerte Pfarrer Foltin an das Lied aus dem Gesangbuch - Vertraut den neuen Wegen. Dessen Text entstand im Konfirmationsjahr der Jubilare. Die Liedstrophen nahmen Bezug auf die Wege, der Konfirmanden in den 25 Jahren. "Alle Lebenswege finden ihren Sinn und ihren Wert im Glauben an Jesus Christus, der sich selbst als den Weg bezeichnet hat", sagte der Pfarrer. Den Festakt umrahmten an der Orgel Eva-Maria Solowan und der Kirchenchor mit Karina Klaumünzer. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren