Rödental

Von den liebevoll gebauten Miniatur-Eisenbahnen geht eine große Faszination aus

Zum Mekka für alle Modellbahnfreunde wird am Wochenende, 22. und 23. Oktober, die Domäne in Rödental. Denn an diesem Wochenende veranstalten die Modellbahnf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Diese und andere hübsche Modellbahnanlagen gibt es am 22. und 23. Oktober in der Domäne Rödental zu bestaunen.  Foto: Lars Gerber
Diese und andere hübsche Modellbahnanlagen gibt es am 22. und 23. Oktober in der Domäne Rödental zu bestaunen. Foto: Lars Gerber
Zum Mekka für alle Modellbahnfreunde wird am Wochenende, 22. und 23. Oktober, die Domäne in Rödental. Denn an diesem Wochenende veranstalten die Modellbahnfreunde Rödental ihre 24. Modellbahnausstellung für Familien und Profis.


Verschiedenste Spurweiten

Unter dem Motto "Faszination Eisenbahn" will der Rödentaler Verein dem Publikum eine außergewöhnliche Modellbahnschau bieten. Dafür werden Modellbahnanlagen in den verschiedensten Spurweiten und Größen zusammengestellt.
Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist die Modellbahnanlage "An der Küste" in der Nenngröße 0e (Maßstab 1:43,5). Mit dieser Anlage avancierten die Modellbahnfreunde bereits bei vielen nationalen und internationalen Ausstellungen zum Publikumsliebling. Den Mittelpunkt der Anlage "An der Küste" bildet ein kleiner Hafen, in dem Fischkutter für den nächsten Fang vorbereit werden und kleine Frachtschiffe auf ihre Beladung warten.


Schafe auf dem Deich

Umgeben ist der Hafen von einem großen Damm, der lediglich durch eine Schleuse unterbrochen wird, durch welche die Schiffe in die Nordsee gelangen. Der Deich selbst wird von unzähligen Schafen besiedelt, welche ihren Hüter recht auf Trab halten. Natürlich besitzt der Hafen auch einen Gleisanschluss, damit alle Güter und Fische rasch hinter die Deiche ins Landesinnere gebracht werden können.


An jeder Ecke was zu entdecken

Dies erledigen kleine Diesel- und Dampflokomotiven, die mit ihren Zügen durch eine harmonische norddeutsche Landschaft rollen. An jeder Ecke gibt es dabei etwas zu entdecken - sei es der Fuchs auf Streife durch den Wald, ein Vater, der gerade seine Garteneisenbahn ausprobiert, oder liebevoll gestaltete Gemüsebeete; der Einfallsreichtum der Modellbahnfreunde kannte kaum Grenzen. Natürlich ist die Anlage "An der Küste" nicht das einzige Ausstellungsstück. Durch eine erlesene Auswahl an Anlagen in allen gängigen Spurgrößen und mit den verschiedensten Themen wird den Besuchern in diesem Jahr eine große Vielfalt geboten. Abgerundet wird die Ausstellung durch einen kleinen Modellbahnflohmarkt sowie den "Speisewagen" für das leibliche Wohl.
Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 22. Oktober, und Sonntag, 23. Oktober, jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr. Mehr Informationen gibt es unter: www.modellbahnfreunde-roedental.de. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren