Münnerstadt

Vom Barock ins Internet

Münnerstadt — Die Augustinerbibliothek in Münnerstadt steht am Freitag, 24. April, im Mittelpunkt eines Vortrages von Carolin Oser-Grote im Rahmen der Augustinus Akademie. Die Vera...
Artikel drucken Artikel einbetten
Münnerstadt — Die Augustinerbibliothek in Münnerstadt steht am Freitag, 24. April, im Mittelpunkt eines Vortrages von Carolin Oser-Grote im Rahmen der Augustinus Akademie. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Kloster St. Michael.

Einst große Bedeutung

Die Klosterbibliothek der Augustiner in Münnerstadt ist in der Stadt und der Region ein Begriff. Seit der Barockzeit ist sie auch mit dem Gymnasium eng verbunden. Aber wer weiß schon, dass sie nicht nur theologische, sondern auch weltliche Literatur besitzt, die sogar etwa die Hälfte des Bestandes ausmacht? Und wer weiß schon, dass sie im 18. und 19. Jahrhundert, neben der Universitätsbibliothek in Würzburg, die bedeutendste Bibliothek in ganz Unterfranken war?
Carolin Oser Grote wird den Besuchern anhand von Bildern und Texten die Augustinerbibliothek vorstellen und über die derzeitigen Aktivitäten zur Erschließung des historischen Bestandes berichten.
Veranstalter sind die beiden Augustinerkonvente St. Josef und St. Michael sowie die Pfarrei Münnerstadt. tm
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren