Redwitz

Volker Backert zu Gast

von unserem Mitarbeiter Thomas Micheel Redwitz — Volker Backert setzt am Mittwoch, 2. Dezember, die Lesereihe "Redwitz liest IV" im Bürgertreff "Altes Cafe" fort. Beginn ist um 20 ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Volker Backert liest am Mittwoch in Redwitz. Foto: Thomas Micheel
Volker Backert liest am Mittwoch in Redwitz. Foto: Thomas Micheel
von unserem Mitarbeiter Thomas Micheel

Redwitz — Volker Backert setzt am Mittwoch, 2. Dezember, die Lesereihe "Redwitz liest IV" im Bürgertreff "Altes Cafe" fort. Beginn ist um 20 Uhr.
Geboren in Coburg, aufgewachsen am Obermain. Schon in früher Jugend entwickelte er ein Faible für Kriminalromane. Bei der Stadt Coburg sammelte er zunächst während der Wendezeit "unschätzbare Erfahrungen im Sozialamt, der damaligen Champions League jeder Verwaltung..." Mit "Hardrock" ist nun sein dritter Franken-Thriller erschienen. Dies ist ein harter Thriller rund um Crystal, Rotlicht, Rocker und "Snuff"-Videos. Das internationale rganisierte Verbrechen aus regionaler Sicht: Coburg, Bad Staffelstein, Nürnberg, München, Berlin, Cheb (Tschechien), Long Island (USA) sind Schauplätze. Kommissar Charly Herrmann, Stones-Fan, Frauentyp und "fränkischer Desperado", läuft in seinem dritten Fall zur Höchstform auf. Musikalisch begleitet wird Backert von dem Redwitzer Franz Wachter.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren