Heilgersdorf

Vier neue Ehrenmitglieder

Für seine 70-jährige Mitgliedschaft im Sportverein Heilgersdorf zeichnete Vorsitzender Udo Scharpf bei der Weihnachtsfeier im Saalbau Scharpf am Samstag Max...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorsitzender Udo Scharpf (rechts) zeichnete zahlreiche Mitglieder aus. Max Lissek (vorn, mit Stock) gehörte vor 70 Jahren zu den Gründungsmitgliedern. Rudi Höhn, Dieter Lissek, Inge Kilian und Dieter Schuhmann (mit Urkunden, von rechts) ernannte Scharpf zu Ehrenmitgliedern. Foto: Bettina Knauth
Vorsitzender Udo Scharpf (rechts) zeichnete zahlreiche Mitglieder aus. Max Lissek (vorn, mit Stock) gehörte vor 70 Jahren zu den Gründungsmitgliedern. Rudi Höhn, Dieter Lissek, Inge Kilian und Dieter Schuhmann (mit Urkunden, von rechts) ernannte Scharpf zu Ehrenmitgliedern. Foto: Bettina Knauth
Für seine 70-jährige Mitgliedschaft im Sportverein Heilgersdorf zeichnete Vorsitzender Udo Scharpf bei der Weihnachtsfeier im Saalbau Scharpf am Samstag Max Lissek aus. Damit nicht genug: 16 Ehrungen für weitere 680 Jahre Mitgliedschaft und vier Ernennungen zum Ehrenmitglied standen beim Ausklang des Jubiläumsjahres auf dem Programm.
Lissek ist einer von drei noch lebenden Gründungsmitgliedern des SVH. Er hob gemeinsam mit weiteren 63 sportbegeisterten Männern am 1. Oktober 1946 beim Scharpf den neuen Verein aus der Taufe. "Das größte Gut, das sie uns beschert haben, waren der Zusammenhalt, die Kameradschaft und das Gefühl der Zusammengehörigkeit, die wir noch heute in der Gemeinschaft leben", sagte Scharpf. Lange Jahre diente Lissek dem Verein als Erster sowie Zweiter Vorsitzender, ebenso im Vereinsausschuss. Die beiden anderen "Veteranen", Herbert Hauck und Heinrich Popp, konnten aus gesundheitlichen Gründen ihre Ehrung nicht persönlich entgegennehmen.
Auf eine ebenfalls stolze Mitgliedschaft von 60 Jahren können Günter Grämer, Werner Fenn und Helmut Fromm zurückblicken. Helmut Schramm trat vor einem halben Jahrhundert dem SVH bei. Früher ein eisenharter Verteidiger, sei der Seßlacher heute als Busfahrer unersetzlich, so Scharpf. Vor 40 Jahren fanden Matthias Autsch, Gerhard Popp sowie Walter Lulei und Volker Böhm zum SVH. Katrin Neubauer, Sabine Öckler, Gunter Beetz, Bernd Moser, Patrick Schleicher und Petra Heubner halten dem Verein jetzt 25 Jahre die Treue. Zu neuen Ehrenmitgliedern des Vereins ernannte der Vorsitzende Inge Kilian, Rudi Höhn, Dieter Schuhmann und Dieter Lissek.
Gerade im Jubiläumsjahr zeigte sich für Scharpf erneut, dass der Sportverein ein wichtiger Bestandteil des Dorflebens ist. Er ließ das Festwochenende im Juni in Bildern nochmals Revue passieren.
Die sportliche Situation zu beleuchten, blieb dem Nikolaus (Marco Schramm) überlassen. Um mit dem derzeitigen Tabellenplatz der ersten Mannschaft zufrieden zu sein, müssten die Fans die Rangliste schon auf den Kopf stellen. bkn
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren