Mitwitz

Verkehrsregelungen, Fußball und ein Entenrennen

Umleitung Auf Grund des Kirchweihmarktes kann am Kirchweih-Sonntag die Coburger Straße aus Richtung Sonnefeld ab dem Rathaus nicht befahren werden. Die Umle...
Artikel drucken Artikel einbetten
Umleitung Auf Grund des Kirchweihmarktes kann am Kirchweih-Sonntag die Coburger Straße aus Richtung Sonnefeld ab dem Rathaus nicht befahren werden. Die Umleitung erfolgt über Steinach und Wörlsdorf. Ebenfalls gesperrt ist die von-Würtzburg-Straße und ein Teil der Sonneberger Straße. Bis auf Weiteres komplett gesperrt ist die Ortsdurchfahrt in der Kronacher-Straße von der Einmündung der von-Würtzburg-Straße bis zur Gebrüder-Dötschel-Anlage. Für den Verkehr frei ist der Breitenseeweg. Ausreichend Parkplätze stehen im Industriegebiet Am Riegel sowie am Ortseingang aus Richtung Neustadt zur Verfügung.

Fußball-Gaudispiel Am Kirchweihfreitag gibt es ein sportliches Highlight auf dem Sportplatz des 1. FC Mitwitz. Hierbei spielen in einem Fußball-Gaudispiel um 18 Uhr eine Mannschaft des 1. FC Mitwitz gegen eine Mannschaft von Asylbewerbern unter dem Motto "Fußball verbindet". Im Anschluss findet zusammen mit den Asylbewerbern ein gemütlicher Abend bei Essen und Trinken statt. Der 1. FC Mitwitz hat schon seit mehr als zwei Jahren Asylbewerber im Trainingsbetrieb aufgenommen und einige haben schon am regulären Spielbetrieb teilgenommen. Unterstützt wird das Projekt des 1. FC Mitwitz von der Egidius-Braun-Stiftung des DFB mit 500 Euro, die Kreispielleiter Egon Grünbeck vor dem Spiel überreichen wird.

Entenrennen Auch in diesem Jahr findet am Kirchweihsonntag in Mitwitz auf der Föritz ein Entenrennen statt. Durchgeführt wird es von den "Rundhauberfreunden Mitwitz e.V." . Vom Erlös wird das historische Tanklöschfahrzeug weiter restauriert sowie die laufenden Kosten für das Fahrzeug finanziert. Dieses ist auch am Kirchweihsonntag am Verkaufsstand vom Entenrennen zu bestaunen.
Der Vorverkauf der Enten findet am 27. August auf dem Edeka-Parkplatz von 9 bis 13 Uhr statt. Am 28. August werden ab 13 Uhr Enten direkt auf dem Kirchweihmarkt verkauft. Das Entenrennen selbst startet um 16 Uhr an der Brücke beim Wasserschloss und der Zieleinlauf ist vor der Einmündung der Föritz in die Steinach. hfm

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren