Weisendorf

Vandalismus auf der Tennisheim-Anlage

Am Samstag gegen 9.45 Uhr wurde von Verantwortlichen der Polizei in Herzogenaurach mitgeteilt, dass die Tennisheim-Anlage des Vereins TC 98 Weisendorf verwü...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag gegen 9.45 Uhr wurde von Verantwortlichen der Polizei in Herzogenaurach mitgeteilt, dass die Tennisheim-Anlage des Vereins TC 98 Weisendorf verwüstet worden sei. Es wurden eine Scheibe eingeschlagen, ein Stuhl zerschlagen und mehrere Löcher in den Boden des Tennisplatzes gegraben. Mülleimer wurden umgeschmissen und Plakate wurden ebenfalls heruntergerissen.
Die Polizeibeamten konnten eine Blutspur beim eingeschlagenen Fenster feststellen und sichern. Auch Getränkeflaschen wurden offensichtlich zurück- und liegen gelassen.
Letztlich gelang es der Polizei Herzogenaurach aufgrund von Zeugenaussagen, einen Täter zu ermitteln. Grund seines Handelns dürfte die erhebliche Alkoholisierung gewesen sein.
Mögliche Zeugen werden trotzdem gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 09132/78090 in Verbindung zu setzen, wie im Pressebericht zum Wochenende abschließend mitgeteilt wird. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren