Eltmann
Volleyball

VC Eltmann holt Brasilianer Welter von der VSG Coburg

Beim Zweitligisten laufen die Personalplanungen für die neue Saison auf Hochtouren. Der erste Neuzugang kommt von einem Bundesligisten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Thiago José Welter  Foto: Timo Geldner
Thiago José Welter Foto: Timo Geldner
Volleyball-Zweitligist VC Eschenbacher Eltmann hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach. Vom Bundesligisten VSG Coburg kommt dessen Stammlibero Thiago José Welter, der auch im Angriff agieren kann.

Welter ist Brasilianer und spielte vor seinem einjährigen Gastspiel in Coburg zusammen mit dem Eltmanner Sebastian Richter beim TV Bühl ebenfalls in der 1. Liga, ehe ihn eine langwierige Verletzung zu einer Pause zwang. Der 1,93 Meter große Welter ist 27 Jahre alt. Er studiert Automobiltechnik an der Fachhochschule Coburg. "Ich kenne Sebastian Richter seit unseren Zeiten in Bühl. Letztes Jahr erzählte mir Basti schon Einiges von dem Projekt in Eltmann, was mein Interesse natürlich geweckt hat", sagte der Eltmanner Neuzugang in einem Interview. Er könne sich gut vorstellen, für längere Zeit in Eltmann zu spielen, "ich sehe viel Potenzial hier und will den Erfolg bei Eltmann langfristig miterleben. Dafür wäre ein Jahr viel zu kurz. Der Grund, dass ich mich für Eltmann entschieden habe, ist, dass ich hier Perspektiven sehe. Der Verein hat sich im Laufe der letzten Jahre super entwickelt, das kriegt man schnell mit. Darüber hinaus habe ich kurz mit Jozef Janosik gesprochen, als er hier angekommen ist, und habe dann die Steigerung der Leistung in der zweiten Saisonhälfte nah mit verfolgen dürfen."



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren