Kulmbach

Untersteinacher Derby-Triumph

luftgewehr  Das Team um Simone Trapper schlägt Thurnau.
Artikel drucken Artikel einbetten
Simone Trapper gewann mit der SG Untersteinach das Kreis-Duell gegen die SG Thurnau. Die Untersteinacher sind jetzt Vierter. Foto: Monika Limmer
Simone Trapper gewann mit der SG Untersteinach das Kreis-Duell gegen die SG Thurnau. Die Untersteinacher sind jetzt Vierter. Foto: Monika Limmer
Kulmbach — Der Meister in der Luftgewehr-Gauoberliga steht fest. Vor dem letzten Durchgang ist dem SV Haidhof der Titel nicht mehr zu nehmen. Die SG Untersteinach/Kulmbach schlug im Kreisderby die SG Thurnau I und zog mit ihrem Gegner nach Punkten gleich.
Für die Thurnauer Reserve sieht es im Abstiegskampf nach der Niederlage gegen die SG Hummeltal sehr düster aus. Doch auch die SG Wirsberg II muss noch bangen, verlor sie doch trotz eines überragenden Mario Mösch (389) gegen Bad Berneck II.
In der Gauliga Ost besiegten die Alten Treuen Neudrossenfeld die ZSG Goldkronach.
Spannend wird es nochmals um die Meisterschaft in der Kreisklasse West, nachdem die SG Stadtsteinach bei Schützengold Glashütten ein Niederlage einstecken musste und der TSV Trebgast gegen die 3. Mannschaft aus Thurnau gewann.
Die Reserve der SG Kulmbach-Kauernburg hat nach ihren Sieg gegen den SV Nankendorf III den 3. Platz sicher.
Bester Einzelschütze dieser Runde war mit 389 Ringen Mario Mösch (Wirsberg) vor Jutta Freiberger (Haidhof) mit 388 Ringen und Patrick Bauer und Alexander Schmidt (beide Bad Berneck) mit je 385 Ringen.

Gauoberliga

SG Wirsberg II - SG Bad Berneck II 1484:1508. - Die Wirsberger David Hübner (366), Jürgen Hohenberger (375), Mario Mösch (389) und Daniel Kierstein (354) konnten ihren Heimvorteil gegen Patrick Bauer (385), Stefan Mühlbauer (368), Peter Baldauf (376) und Michelle Radoy (379) nicht nutzen.
SG Hummeltal - SG Thurnau II 1482:1478. - Jochem Schmidtchen (373), Martin Pfaffenberger (375) und Matthias Hagen (373) verschafften sich gegen Gernot Höhn (370), Robert Ermisch (368) und Oleg Kamlowski (367) den entsprechenden Vorsprung, sodass die Niederlage von Helmut Körber (361) gegen Thorsten Hirschmann (373) nicht mehr ins Gewicht fiel.
SG Untersteinach/Kulmbach - SG Thurnau I 1513:1465. - Sah es nach den Duellen zwischen Simone Hackenschmidt (376) und Maria Lotter (376) gegen Alexander Moritz (372) und Stefan Hübsch (380) noch nach einem spannenden Wettkampf aus, so machten Ursula Meißner (378) und Simone Trapper (383) gegen Alexander Arnold (367) und Roland Reitberger (346) für Untersteinach alles klar.

Gauliga Ost

AT Neudrossenfeld II - SV Heinersreuth 1478:1419. - Zu Beginn musste Christopher Weigel (366) fünf Ringe an den Heinresreuther Jörg List (371) abgeben. Doch Ramona Friedlein (372), Anja Lochmüller (375) und Michael Peetz (365) konnte den Wettkampf gegen Steffen Schmidt (342), Martin Theiss (349) und Siegfried Theiss (357) noch drehen.

Kreisliga West

TSV Trebgast - SG Thurnau III 1084:1076. - Michael Kolb (372), Thomas Hahn (367), Sabrina Schoberth (345) - Dietmar Schulz (363), Michael Frankenberger (356), Reiner Aepfelbach (357).
SG Kulmbach-Kauernburg II - SV Nankendorf III 1092:1045. - Rudolf Fürbringer (364), Daniel Küfner (358), Jan Fiedler (370) - Roman Dipoli (362), Sebastian Regus (333), Stefan Linhardt (354).
Schützengilde Glashütten - SG Stadtsteinach 1045:992. - Patrick Nikol (337), Tobias Heidenreich (357), Thomas Bursian (351) - Josef Heiß (343), Patricia Roloff (302), Manuel Schnitzler (347). K.Go.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren