Laden...
Rattelsdorf

Ungleiches Duell in Rattelsdorf

Rattelsdorf — Das neue Jahr beginnt mit einem schweren Brocken für die Rattelsdorfer Basketballer. Am Sonntag (17 Uhr) steht im ersten Heimspiel des Jahres den Independents der Tab...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rattelsdorf — Das neue Jahr beginnt mit einem schweren Brocken für die Rattelsdorfer Basketballer. Am Sonntag (17 Uhr) steht im ersten Heimspiel des Jahres den Independents der Tabellenführer der 2. Regionalliga Nord, die Baskets Zwickau, in der Abtenberghalle gegenüber. Auf ihrem Konto stehen elf Saisonsiege in Folge. Spätestens seit dem Sieg über Coburg heißt ihr Ziel: zurück in die 1. Regionalliga. Was haben die gegen den Abstieg kämpfenden Rattelsdorf dem entgegenzusetzen? Ohne ihren verletzten Topscorer Jason Boucher hat die Mannschaft in den letzten Wochen erfahren dürfen, wie man den Gegnern das Leben schwer machen kann. Mit Andreas Saller hat Coach Andy Sippach einen großen Spieler gewonnen. Er hat bereits im letzten Spiel gezeigt, dass er Ruhe und Sicherheit in die Abwehr und Durchsetzungsvermögen in den Angriff bringt. Boucher ist nach seiner Daumenoperation zurück und brennt darauf, ins Geschehen einzugreifen. Und wenn Zwickau - wie meist - mit einer kleinen Rotation spielt und Rattelsdorf mit aggressivem Spiel dagegen hält, kann es ein knapperes Ergebnis als bei der 87:118-Niederlage zum Saisonauftakt geben. twa
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren