Ludwigschorgast

Überraschung für den Fußballnachwuchs

Eine schöne Bescherung gab es für den Fußballnachwuchs des FC Ludwigschorgast bei der Weihnachtsfeier. Mitglied Günter Ruckdeschel bewies ein Herz für Kinde...
Artikel drucken Artikel einbetten
Laura Domanig und Dominik Biedermann, zwei junge Musikstudenten, sorgten für die musikalische Ausgestaltung der Weihnachtsfeier des FC-Nachwuchses. Foto: Braunersreuther
Laura Domanig und Dominik Biedermann, zwei junge Musikstudenten, sorgten für die musikalische Ausgestaltung der Weihnachtsfeier des FC-Nachwuchses. Foto: Braunersreuther
Eine schöne Bescherung gab es für den Fußballnachwuchs des FC Ludwigschorgast bei der Weihnachtsfeier. Mitglied Günter Ruckdeschel bewies ein Herz für Kinder und hatte 30 Kapuzenshirts gestiftet. Über dieses Geschenk konnten sich alle Aktiven, von den Bambinis bis zur F-Jugend, freuen.
Noch war im vergangenen Jahr der Platz im Sportheim ausreichend. Doch diesmal musste die Veranstaltung in die Turnhalle verlegt werden. So groß war die Resonanz. "Wir müssen alles daran setzten, dass es noch lange Jugendfußball in Ludwigschorgast gibt", betonte Vorsitzender Christian Diller. Jugendleiter Reinhard Biedermann sprach von einer positiven Entwicklung seiner Schützlinge. Für ihn sei das ein Verdienst des gesamten Betreuerteams. Hier nannte er namentlich Heiko Hahn, Michael Matthes, Volker Sachs, Martin Schuster und Marco Wiesel. "Aber wir bieten mehr als Fußball", fuhr der Jugendleiter fort und erinnerte an verschiedene Aktionen. Ein dickes Lob zollte Biedermann auch den Müttern. tb
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren